medienfabrik LiMEDIen
Passwort vergessen ?
Presse-Dienst
LiMEDIEN Medienfabrik LiMEDIEN.de placiert kostengünstig erbechlips Banner und PR Werbung auf über 50 Internet Portale.
LiMOVIE -Internet Kino LiMOViE.de bietet mit Hilfe von You Tube kostenfrei aktuelle Filmtrailer an. Außerdem bietet LiMOVIE auf ihren diversen Web
Internet Kino2 Portale die neuesten Kinofilme Interne Kino Portal kostengünstig oder sogar kostenfrei an.
WebTV Studio .LiHOME.de bietet auf den You Tube selbst produzierte Filme und Web TV Sendeungen an.
LiLIMEDIEN LiHOME das Web TV Portal zum Platzieren von Werbechlips oder Image Filme

Medien Zentrum

Die LiMEDIEN Medienfabrik. Schalten auch Sie Ihren eigenen Werbeclip oder Imagefilm auf einem 220LiMEDIEN Internet Portale.

Filderonline Filderonline der regionale WebTV Sender. Veröffentlichen Sie Ihren privaten Film gratis. Unternehmen können ihre Imagefilme kostengünstig placieren.
LiMEDIEN ver Bei LiMEDIEN profitieren Alle. Auge
LiUser Service Unsere User Kunden Beratung Präsentation PhotoDienst Druckerei Kameramann WebDesigner Investor Investment Hotline
Hotline
Hotline1

Telefon: 0711-65505710
Telefax: 0711-65505711
Email: info@limedien.de


Auskunft in eigener Sache
Bauatelle

Wir wissen. dass wir nicht perfekt sind. Trotzdem hat LiMEDIEN.de zum Testen die noch unfertigen Homepage, veröffentlicht. Wir bitten deshalb Link- oder Text Fehler zu entschuldigen.

Die vorläufig vorgesehene Navigationsstruktur ist fast fertig. Die meisten Links auf der Startseite müssten bereits funktionieren. Die übrigen Seiten werden Zug und Zug fertig gestellt. Gleiches gilt für Content (Text, Bilder, Wernung, usw.).

Die meisten Seite der Homepage sind vorerst nur mit einen vorläufigen Inhalt versehen oder leer um die Navigation bzw. die Links zu testen.

Sollte dennoch ein Link ins Leere gehen, oder Seiten Ohne Inhalt sein, bitte wir dies zu entschuldigen.
Für Hinweise über nicht funktionierende Links, oder inhaltliche Fehler sind wir Ihnen dankbar.
Teilen Sie uns entdeckte Fehler mit.

Geld verdienen als -
LiMEDIEN bietet 5 außergewöhnliche Möglichkeiten Geld zu verdienen und außerdem die kostenfreie Nutzung zahlreicher Internet Dienste.
Zum Beispiel: Internet Kino, WebTV und vieles mehr.
1. LiMEDIEN-User
Verdien Sie Geld beim Fernsehen, im Internet Kino oder lesen von Emails.
Nähere Infos erhalten Sie unter LiMEDIEN-User.
2. Werbekunde
Kostengünstige, Zielgruppen orientierte Werbung mit messbaren Erfolg. Als Kunde zahlen Sie für die Werbung nur bei Erfolg. LiMEDIEN liefert den interessierten Kunden.
Weitere Infos unter Werbekunde.
3. Lieferanten
Liefern Sie selbst produzierte -
- Filme bzw. Videos,
- Fotos, oder gemalten Bilder,
- Musikstücke, oder Musikvideos,
- Texte bzw. oder redaktionelle Beiträge,
Verdienen Sie bis zu 10 % vom, mit Ihren Filme, Fotos, Bildern, oder Texte, generierten Werbeerlös. Weitere Infos unter Lieferant.
4. Freelancer
Zur Realisierung eigener Ideen und Realisierung von Aufträgen braucht LiMEDIEN absolute Internet Profis.
Weitere Infos unter Freelancer Bewerbung unter Karriere.
5. Investoren
Investieren Sie in moderne Medien und verdienen Sie Werbung Geld.
Sobald das MediaKapital Portal fertig ist erfahren Sie mehr über den Geschäftszeck des Projekts, die Finanzangebote und Rendite.
Weitere Infos unter Investoren.
Werbung trifft Zielgruppe.
 

Bei diesem Webekonzept profitieren Alle.
Zum Beispiel, die Li-User, die Webekunde, die Lieferant, die Freelancer und die Investor.
Ein Ergebnis das Alle zufrieden stellt.

Wie LiMEDIEN erfindet das Internet nicht neu, sondern nutzt vorhanden Ressourcen mit neuen Techniken, wie z.B. einen speziellen Video-Codec.
Veränderungen des Werbemarktes und die weiter Entwicklung des Internets erfordern neuen Ideen.
Sie wollen mehr über die LiMEDIEN Projekte wissen, lesen Sie die ausführlichen Informationen der Kurfassung auf dieser Seite, oder besuchen Sie unsere Homepage regelmäßig.
Sollten Sie bereits eine Fragen haben, rufen Sie uns einfach unter 0711-65505710 an, oder senden Sie uns Ihre Frage einfach per Email,
Projektplanung:
Nachfolgend sehen einige Projekt Beispiele. LiMEDIEN plant die Erstellung einige Internet Projekte. Die geplanten Projekte sind im Wesentlichen die Basis des LiMEDIEN Businessplans.
Projekt 1.
LiMOVIE
LiMOVIE ist in erster Linie ein Internet Portal, dass dem LiMEDIEN User kostenfreies Internet taugliches Kino verknüpft mit Zielgruppen orientierte Werbechlips t bietet.
Projekt 2.
LiHOME
LiHOME.de ist im Wesentlichen eine WebTV Portal bzw. Sender.
LiHOME.de bietet aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport.
Verbunden mit diversen Internetdiensten, wie z.B.
Herstellung von Internetportalen
und internettauglicher Filme
bietet LiHOME.de Zielgruppen orientierte Werbung in Form internettauglicher Werbeclips und Imagefilme aus Filder Region.
Projekt 3.
filderonline
filderonline.com ist im Wesentlichen eine regionaler WebTV Portal.
Filderonline.com bietet aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport.
Außerdem ist Filderonline.com ein regionales Branchenbuch.
Verbunden mit diversen Internetdiensten, wie z.B.
Herstellung von Internetportalen
und internettauglicher Filme
bietet Filderonline.com Zielgruppen orientierte Werbung in Form internettauglicher Werbeclips und Imagefilme aus Filder Region
Projekt 4.
libay

LiBAY.de ist, wie der Name schon andeutet, ein Internet Shop.
Wie bei ebay können die User kaufen und verkaufen.
LiBAY.de unterscheidet sich ebay im Wesentlichen im Kaufpreis.
Der Verkauf er bietet für sein Angebot einen Preis, der von einem anderen Anbieter unterboten werden kann.
Der Käufer bezahlt den Nettopreis.
Der Verkäufer bezahlt eine sehr geringe Werbepauschale, oder Provision.
LiBAY.de - Die alternative Einkaufshilfe.
Das Portal ist in der Planungsphase.

Projekt 5.
mediaKaPiTAL
Das mediaKAPiTAL Internet Portal informiert u.a. über lukrative Investments der Medienbranche.
Weiter Infos erhalten Sie auf dieser Seite Ziffer Investorenten
Beispiel 6.
Paduett
Paduett hilft Ihnen bei der Suche sowohl nach einen geeigneten Lebens- als auch passenden Geschäftspartner.
Paduett arbeitet mit spezialisierten Agentur zusammen und gibt Ihnen auf dem Internet Portal einen Branchenüberblick.
Beispiel 7.
prorecht

Zitate um das Recht:
1. Recht zu haben und Recht bekommen sind leider die zwei Seiten derselben Medaille.
2. Wo nichts ist, hat der Kaiser sein Recht verloren, oder wer nichts besitzt, von dem kann man kein Geld fordern.
Goethe:
Vor Gericht und auf hoher See
ist man in Gottes Hand".
Zitate mit einen sehr hohen Wahrheitsgehalt, die den gerichtlichen Alttag und die Rechtsprechung in Deutschland sehr genau beschreiben. Die Wahrheit wird man in einen Gerichtsaal selten hören. Oftmals bekommt der bei Gericht sein Recht, der besser lügt. Diese Tatsache erschwert es Richtern Recht zu sprechen. Faule Vergleiche sogenannte Deals gehören bei Gericht zur Tagesordnung.
Gute und verständliche Rechtsberatung kommt bei den meisten der deutschen Rechtsanwälten aus Zeitmangel und Kostengründen zu kurz.
Die mathematisch Formel vieler Anwälte heißt:
Viel Geld viel Zeit für den Mandanten. Die Qualität eines Rechtsanwaltes zeigt sich bei Gericht und das Ergebnis im Urteil.
Das Internet Portal ProRecht beschäftigt sich überwiegend um die qualifizierte Rechtsberatung. ProRecht informiert rund um die deutsche Rechtsprechung.

Werbung die sich lohnt.
Es spielt nach der Meinung der LiMEDIEN keine Rolle, Wo und wie Sie werben, bzw. wo und wie Sie die Werbung placieren.
Entscheiden ist, dass Sie mit Ihrer Werbung die beworbene Zielgruppe möglichst präzise und kostengünstig treffen.
Nur dann lohnt es sich für Sie werben.
Diese Kriterien stehen im Mittelpunkt der Arbeit der LiMEDIEN.
Pressedienst. 
Limedien informiert.

Einleitend folgen einige Informationen über das Unternehmen und die Basis des Businessplans.
Wer ist Limedien?
Die 2007 gegründete Limedien Business Group ist ein projektorientiertes Medienunternehmen, das äußerst flexibel auf Kundenwünsche reagieren kann. Limedien deckt alle Bereiche der Medienbranche ab. Nicht die Größe eines Medienunternehmens ist entscheidend über Erfolg, sondern dessen Flexibilität und Effizienz. Dies zwei Eigenschaften bringen dem Kunden einen zeitlichen und wirtschaftlichen Vorteil. Nur so lassen sich Projekte und Aufträge im vorgegebenen Zeitrahmen kostengünstig realisieren.
Warum Business Group?
Um vor allem größere Aufträge und Projekte termingerecht zu verwirklichen kooperiert Limedien mit spezialisierten Experten sowie Unternehmen der Medienbranche.
Was macht Limedien?
Der Limedien Aufgabenbereich ist in 5 Bereiche untergliedert:

  1. Film & TV,
  2. Internet
  3. Print
  4. Event
  5. Entertainment

Wie realisiert Limedien ihre Projekte und die Kundenaufträge?
Zur Realisierung der Kundenaufträge sowie der zahlreichen eigenen Projekte beschäftigt Limedien neben einer kleinen Stammmannschaft einer kleinen Gruppe freier Medienspezialisten.
Bei größeren Objekten bzw. Aufträgen  arbeitet Limedien mit zahlreichen fachorientierten Subunternehmen zusammen.

Historie
Herr Manfred Linseisen ist am 13.01.1953 in München. Die ersten Lebensjahre verbrachte er zunächst im Kinderheim bzw. bei Pflegeeltern.
1960 wurde er von dem Ehepaar Matthias und Elfriede Linseisen adoptiert. Nach seiner Schulzeit absolvierte er die einjährige landwirtschaftliche Berufsfachschule in Weltenburg an der Donau.
Trotz seiner abgeschlossenen der Ausbildung als Landwirt, verließ er 1968 den elterlichen Hof und absolvierte in München eine Ausbildung zum Offsetdrucker.
Bereits 1 Monat nach der Abschlussprüfung zum Offsetdrucker entschied sich Herr Linseisen zur See zu fahren.
Wie vieles in seinem bis dahin kurzem Leben eine eindruckvolle Erfahrung. Nachdem er 2 Jahre später von Bord gegangen war verschlug es ihn nach Stuttgart.
Nach einer kurzen, weiteren Ausbildung als Finanzberater bei einer Versicherung bzw. Bank arbeitete Herr Linseisen ab 1973 zunächst als freier Finanzierungsberater für mehrere Banken und Versicherungen.
1976 gründete Herr Linseisen seine erste Firma die WHL Wohnbau Finanzierung Linseisen.
Im Jahre 1988 entschied sich Herr Linseisen aus seinem langjährigen Hobby – Film einen Beruf zu machen. In den Taunus Studios absolvierte er u.a. einen Lehrgang als Cutter. Weitere Kurs und Lehrgänge folgten.
Herr Linseisen war als einer der Ersten in Baden Württemberg der Filme digital produzieren konnte. Von 1988 - 2003 produzierte Herr Linseisen im Auftrag und auf eigene Rechnung ca. 120 Filme.
Ab 1993 kam das Internet als zweites Standbein hinzu. Sein Wissen und seine Fähigkeiten eignete sich Herr Linseisen nach und nach durch Kurse und vor allem nach dem Prinzip Learning by Doing an. Hinzu kam seine Ausbildung zum Offsetdrucker, sein langjähriges, professionelles  Hobby „Film“.  Seine inzwischen erlangte Berufs- und Lebenserfahrung war ein weiterer Pluspunkt auch ohne eine akademische Ausbildung ein anerkannter Medien – Fachmann zu werden.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten gründete Herr Linseisen 1994 das Unternehmen LiMOVIE Filmproduktion GmbH. Dieses Unternehmen könnte noch Heute bestehen, wenn sich 2003 nicht einschneidende Dinge (siehe Tiefpunkt) ereignet hätten.

Tiefpunkt
Bis zum jähe Ende der LIMOVIE im März 2003 beschäftigte Herrn Linseisen 9 feste und zahlreiche freie Mitarbeiter.
Anfang 2003 hätte Herr Linseisen wegen riesiger Außenstände nach den gesetzlichen Bestimmungen einen Insolvenzantrag über das Vermögen der LiMOVIE bei dem zuständigen Amtsgericht Stuttgart stellen müssen.
In Sorge um den Verlust seiner Existenz und um Sorge um seine Mitarbeiter unterließ Herr Linseisen es, die notwendigen und vor allem zeitlich vorgeschriebenen Maßnahmen in die Wege zu leiten.
Obwohl das Amtsgericht Stuttgart das Insolvenzverfahren bereits in die Wege geleitet und die Eröffnung des Verfahrens mangels Masse abgelehnt hatte, versuchte Herr Linseisen seine Firma mit allen Mittel zu retten.
Diese Versuche scheiterten  im Herbst 2003 endgültig. Nachdem mehrere Gläubiger wegen offener Zahlungen Strafanzeige wegen Betrug erstatteten. erließ die Staatsanwaltschaft Stuttgart am 23.12.2003 gegen Herrn Linseisen Haftbefehl.  
Am 29.12.2003 wurde Herr Linseisen in seiner Wohnung verhaftet, dem Haftrichter vorgeführt und in die Untersuchungshaft (JVA Stammheim) gebracht.
In seiner Vernehmung am 3. März 2004 räumte Herr Linseisen die gegen ihn von Seiten der Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwürfe ein. Somit war die Durchführung eines schnellen Verfahrens gewährleistet.
Am 18. Juni 2004 wurde Herr Linseisen vom Landgericht Stuttgart u.a. wegen Insolvenzverschleppung zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren verurteilt.
Bereits nach 8 Monaten wurde Herr Linseisen Anfang August 2004 in die JVA Ulm verlegt.
Zunächst arbeitete Herr Linseisen 1 Jahr in der anstaltseigenen Schlosserei danach außerhalb der Anstalt 18 Monate bei der Firma Gardena in Ulm.
Bereits ab den Oktober 2004 konnte Herr Linseisen an den Wochenende regelmäßig bei seiner Frau verbringen.
Nach 37 ½ Monaten wurde Herr Linseisen gesetzeskonform am 14. Februar aus der Haft entlassen. Der Vollzug der Freiheitsstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.
Um Missverständnissen und Gerüchten den Nährboden zu entziehen, werden alle Geschäftspartner, neuen Mitarbeiter und falls erforderlich auch Neukunden über die geschäftliche sowie strafrechtliche Vergangenheit von Herrn Linseisen informiert. Dies geschieht auch zu seinem eigenen Schutz.

Neuanfang – Aufbruch zu neuen Ufer
Im April 2007 gründete Herr Linseisen das Einzelunternehmen Limedien e.K*.
Vorerst ist die Limedien e.K. als eine reine Personengesellschaft tätig.
* e.K. bedeutet: eingetragener Kaufmann.
Der Eintrag erfolgt im Handelregister des Amtsgerichts Nürtingen.
Es ist beabsichtigt, dass die Limedien e.K. später in eine umgewandelt wird. sofern dies die gesetzlichen Bestimmungen zulassen.
Ob Herr Linseisen später dann die Geschäftsleitung übernimmt, hängt vor allem von seinem z.Z. angeschlagenen  Gesundheitszustand ab.
Vertriebskonzept
Basis des Vertriebes ist die strukturelle Vorbereitung der Kundenakquise sowie der Kundenberatung. Ohne die Einhaltung der einzelnen Schritte dieses Konzept ist ein langfristiger Erfolg von Limedien nicht möglich.
Schritt I. Recherchen       
Recherchieren des Werbeverhaltens unserer Zielgruppe und Erstellung eines Kundendossiers. Zu den Aufgaben eines Recherchers  gehört die Marktbeobachtung Auswertung von Zeitungen, Magazinen oder Internetseiten. z.B Fachmagazine Konradin Verlag, Tageszeitung, Amtsblatt usw. z.B. Artikel oder Stellen- Produktanzeigen z.B. Wir suchen einen Webmaster.
Die Erkenntnisse werden in einer Datenbank per Internet erfasst. Diese Dossiers gehören  zur Vorbereitung der Kunden Akquise bzw. zur der Erwiderung von Kundenargumenten z.B. „Ich brauch keine Werbung“.

Stufe II. Terminieren
Die Dossiers werden zur Unterstützung des Callcenters zur Terminvereinbarung und für die Beratungsvorbereitung der Medienberater benötigt.
Stufe III. Beratung
Grundberatung – Branchenorientiert (Immobilien, Rechtsanwälte)
Fachberatung – Produktorientiert (z.B.  Film, Internet, Print, Events
Produktanzeigen )
Stufe IV. Produktion
Die Produktion erfolgt neben einigen festen Mitarbeiter durch frie Mitarbeiter oder Subunternehmen.
Mitarbeiterstruktur
Im Kern arbeitet die LiMedien neben einen kleinen Stamm fest Mitarbeiter schon aus Kostengründen überwiegend mit freien Mitarbeitern und Subunternehmern.
Nachfolgend eine Auflistung des demnächst benötigten Personals.
A. Feste Mitarbeiter.

  1. Sekretariat 1
  2. Lohn- Finanz Vorkontierung ½
  3. Personalabteilung ½        
  4. Technik 1 - 2
  5. Internet 1 - 4
  6. Film 1 - 5
  7. Print 1 - 3
  8. Event 1 – 2

freie Mitarbeiter / - Homeoffice
Zur Organisation freier wird die bestehende Datenbank freie Mitarbeiter ausgebaut. Somit lässt sich der Bedarf freier Mitarbeiter organisieren und Auftragsschwankungen leichter abfedern.
Folgender spezieller Bedarf an freien Mitarbeitern besteht:

  1. Internet
    1. Medienberater - Vertrieb
    2. Grafiker, - Produktion
    3. Webmaster - Produktion
    4. IT Spezialisten - Datenbank
    5. Serverspezialisten
  2. Web TV, Movie - Film, Künstleragentur
    1. Medienberater - Vertrieb
    2. Drehbuchautoren - Produktion
    3. Kameraleute - Produktion
    4. Beleuchter - Produktion
    5. Tontechniker - Produktion
    6.  
    7. Cutter - Produktion
    8. Regisseure – Produktion  
    9. Schauspieler – Produktion  
  3. Print und Verlagswesen
    1. Medienberater - Vertrieb
    2. Redakteure - Produktion
    3. Mediengestalter - Produktion
    4. Druckvorbereiter -  – Produktion
    5. Usw.
  4. Event
    1. Medienberater
    2. Projektmanager

Finanzen
Das benötigte Kapital für den Aufbau des Unternehmens und die Realisierung der geplanten Projekte erfolgt überwiegend durch private Geldgeber oder aus erwirtschaften Eigenmittel.
Bankkredite sind weder geplant noch stehen sie derzeit wgen der jüngsten Vergangenheit von Herrn Linseisen zur Verfügung.
Weitere Auskünfte über ihn und die LiMedien erteilt Herr Linseisen auf Anfrage.
Dies Information basiert auf die persönliche Angaben von Herrn Linseisen.

Leinfelden, den 9. März

 

Manfred Linseisen
LiMedien e.K.

 

Nehmen am LiMEDIEN Cash Back (Rückvergütung) oder Coupon-System (Rabatt) teil, wenn Sie auf eines der vielen Angebote eines unserer Werbepartner direkt reagieren und bei einem unserer Partner einkaufen bzw. deren Dienst in Anspruch nehmen. Zusätzlich vergütet LiMEDIEN 10 % aus dem generierten Werbeerlös.

Alle Geschäftspartner der LiMEDIEN:
  1. Filmemacher und Filmproduzenten die ihre selbst produzierten Filme auf einem LiMEDIEN Internet Portal veröffentlichen bzw. zur Nutzung für unsere Filmuser zur Verfügung stellen.
  2. Fotografen die Ihre Bilder oder Bildgalerien als Slideshow auf einem LiMEDIEN Internet Portal veröffentlichen bzw. zur Nutzung für unsere User zur Verfügung stellen.
  3. Musikinterpreten, Songschreiber, Musiker und Musikgruppen die ihre selbst produzierten Songs bzw. Musiktitel auf einem LiMEDIEN Internet Portal veröffentlichen bzw. zur Nutzung für unsere User zur Verfügung stellen.
  4. Buchautoren, Texter und Redakteure die Ihre Texte ganz oder auszugsweise auf einem LiMEDIEN Internet Portal veröffentlichen bzw. zur Nutzung für unsere User zur Verfügung stellen.
Alle freienMitarbeiter/innen der LiMEDIEN

Die freienMitarbeiter/innen, die an einem oder mehreren Internet Projekten der LiMEDIEN als Freelancer/in mitarbeiten bzw. direkt mitwirken, sofern Sie ausreichend Erfahrung auf der Basis Adobe CS3 oder CS4 als mitbringt.
Zum Beispiel:

  1. Web-Designer, Webmaster, Grafiker,
  2. Filmemacher, Filmproduzent,
  3. Web-Texter, Internet-Redakteur,
  4. Datenbank Experte (mysql, mssql),
    IT Spezialist, oder Experten/innen aus ähnlichen Bereichen.

Alle Werbepartner und Werbekunden der LiMEDIEN.

  1. Mit dem Zielgruppen orientierten Werbekonzept entstehen den Werbepartner bzw. den Werbekunden erst dann sehr geringe Werbekosten, wenn er selbst unmittelbar von seiner auf einem Internet Portal der LiMEDIEN placierten Werbung profitiert.
Alle Mitarbeiter und die Investoren der Business Group.
 
 
Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingen(kurz AGB)
Die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedienungen der LiMEDIEN Business Group e.K. gelten u.a.
• Für die Nutzung des gesamten Inhalt der Internet Portale limedien.de, LiMOVIE, LiHOME, filderonline.com, sowie alle übrigen LiMEDIEN Internet Portale.
• Zum Schutz LiMEDIEN eigener Recht
• Zum Schutz und im besonderen zur Wahrung aller der Rechte Dritter.
• Diese gilt im wesentlichen für das Urheber- und Nutzungsrecht
• Zum Beispiel.
o Alle LiMEDIEN - eigener Filme, Bilder und Texte.
o Aller Drittanbieter Beiträge wie z.B.
o Werbeclips aller Werbekunden
o Web TV tauglicher Filme Beiträge (so genanntes Streaming),
o Videos (Video on Demand)
o Filme und Sendungen TV Senders, Filmhändler
o Bilder und Teste
§ 1 Nutzungsgegenstand
Durch die Nutzung der LiMEDIEN eigen Internet Portale kommt zwischen der LiMEDIEN und dem Nutzer automatisch ein Nutzungsvertrag zustande.
Die Nutzung der LiMEDIEN Internet Portale schließt alle kostenlos angeboten Filme, Bilder oder redaktionellen Beiträge mit ein. Gleiche gilt für alle gegen Bezahlung enthaltene Leistungen.
§ 2 Einverständniserklärung

Der Nutzer der Limedien Internet Portale und deren Bestandteile erklärt sich mit der Geltung dieser AGB und die Be-standteil des Nutzungsvertrages sind, einverstanden. Die AGB´s gelten sowohl für die kostenlose der Portale und für alle gegen Bezahlung enthaltene Leistungen.
Sofern die Nutzung die Internet Portale und deren Leistungen wie zum Beispiel Filme, Bilder und Texte kostenlos an-geboten sind, gewährt LiMEDIEN dem Nutzer das Recht zur kostenlosen private Nutzung der auf den Internet Portalen angeboten Informationen, Bilder und Filme.
§ 3 Nutzungsdauer
• Der Nutzungsvertrag ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die private Nutzungsdauer der Internet Portale und deren Bestandteile ist bis auf Widerruf unbegrenzt.
• Das kostenlose Nutzungsrecht von Filmen, Bilder und Texten gelten für die Dauer des Verbleibes auf den Internet Portalen.
• Die Vertragsdauer der kostenpflichtigen Vertragbestandteile, ist unbegrenzt sofern der Nutzer seiner Zahlungen Nachkommt. Sollte dies nicht der Fall sein kann die Nutzung der kostenpflichtigen Vertragsbestandteile jederzeit von einem der beiden Seiten gekündigt werden.

§ 4 Pflichten des Nutzers
• Der Nutzer verpflichtet sich die auf den Internetportalen befindlichen Filme, Texte und Bilder ausschließlich zum privaten und persönlichen Gebrauch im Sinne des § 53 UrhG zu nutzen.
• Alleiniger Kopienhersteller im Sinne des Urheberrechts ist die LiMEDIEN.
• Dem Nutzer ist das Kopieren und die Verwendung von der auf den LiMEDIEN Internet Portalen befindlichen Filme, Bilder und Texte zu beruflichen oder kommerziellen Zwecken ist untersagt.
• Dem Nutzer ist ferner das Verbreiten von Kopien oder deren Vorführung in der Öffentlichkeit untersagt.
• Der Nutzer verpflichtet sich bBei Ausfüllung der Anmeldung für kostenpflichtige Bestandteile der Limedien Inter-netportale seine Anmelde -Daten vollständig und richtig einzutragen. Selbiges gilt, wenn der Nutzer diese Daten im Nachhinein ändert oder ergänzt.
• Der Nutzer is verpflichtet die Zugangsdaten zum Nutzungsgegenstand sicher zu verwahren und sie keinesfalls an Dritte weiter zu geben. Und die Zugangsdaten nach Beendigung des Nutzungsvertrages zu vernichten.
• Die Parteien verpflichten sich gegenseitig über jeden Missbrauch der Zugangsdaten unverzüglich zu informieren.
• LiMEDIEN ist im Falle des Missbrauchs oder des konkreten Verdachts des Missbrauchs berechtigt, das Passwort zu sperren und den entsprechenden Nutzer vorübergehend oder auch dauerhaft von der Nutzung einzelnes oder sämtlicher Nutzungsbestandstandteile auszuschließen.
• Der Nutzer verpflichtet sich den jeweils hinterlegten aktuellen E-Mail-Account mindestens einmal in der Woche auf eingehende E-Mails zu überprüfen.
• LiMEDIEN Business Group e.K. von sämtlichen Ansprüchen Dritter, insbesondere aufgrund von ihm begangener Urheberrechtsverletzungen, freizustellen.
§ 5 Pflichten der LiMEDIEN
• LiMEDIEN verpflichtet sich dem Nutzer den unter §1 aufgeführten Nutzungsgegenstand kostenlos zu Verfügung zu stellen.
• Dafür benötigt der Nutzer ein internetfähiges Computersystem, empfohlenermaßen mit DSL Geschwindigkeit und einen entsprechenden Mediaplayer zum Abspielen von Filmen und sonstigen Media Dateien.
• LiMEDIEN ist berechtigt, den Datentransfer zu beschränken und gegebenenfalls den Zugriff durch den Nutzer oder durch einen Dritte auszuschließen, wenn wiederholt nach vorheriger Abmahnung, die technische Leistungs-fähigkeit des Dienstes beeinträchtigt wird oder er Anhaltspunkte dafür hat, dass der Nutzer den Nutzungsgegen-stand missbraucht bzw. gegen die Verpflichtungen aus §2 verstößt. Eine Abmahnung ist entbehrlich, wenn die Art des Missbrauches bzw. des Verpflichtungsverstoßes so gravierend ist, dass dem LiMEDIEN Business Group e.K. eine weitere Bereitstellung des Nutzungsgegenstandes nicht mehr zuzumuten ist, oder anzunehmen ist, dass eine Abmahnung fruchtlos wäre. Dies gilt etwa bei Verstoß gegen die in § 2 genannten Altersgrenzen.
• LiMEDIEN Business Group e.K. wird den Nutzer unverzüglich per E-Mail von einer solchen Maßnahme informieren.
• Dem Nutzer ist bewusst, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht möglich ist, den Nutzungsgegen-stand so bereit zu stellen, dass er in allen Anwendungskombinationen fehlerfrei arbeitet oder gegen Manipulation durch Dritte geschützt werden kann.
• LiMEDIEN garantiert nicht, dass die bereitgestellte Infrastruktur den Anforderungen des Nutzers genügt, für be-stimmte Anwendungen geeignet ist, ferner, dass diese absturz- und fehlerfrei ist. In Ausnahmefällen kann es daher vorkommen, dass es zu Fehlern bei der Aufnahme, Komprimierung oder Abrufbereitschaft der vom Nutzer aufgenommenen Sendungen kommt.
• Der Nutzer willigt außerdem ein, dass ihm per E-Mail und/oder postalisch Nachrichten und Informationen über-mittelt, die sich auf die Funktionalität Dienstes oder anderer interessanter Angebote beziehen.
§ 6 Haftung.
• LiMEDIEN unternimmt alles, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit des Nutzungsgegenstandes sicher zu stellen. Trotzdem kann der LiMEDIEN. keine Haftung für die ordnungsgemäße Funktion des Nutzungsgegen-standes übernehmen
• LiMEDIEN haftet nicht bei Betriebsstörungen, Fällen höherer Gewalt oder sonstigen, auch technischen Beein-trächtigungen außerhalb des Einflussbereiches der LiMEDIEN.
§ 7 Änderungen des Nutzungsgegenstandes und des Nutzungsvertrages
• LiMEDIEN ist berechtigt, den von ihm angebotenen Nutzungsgegenstand sowohl inhaltlich als auch funktional zu überarbeiten und zu ändern oder ganz oder teilweise einzustellen.
• Hierzu zählen Änderungen, die aufgrund von Gesetzesänderungen und -ergänzungen, aktueller Rechtssprechung, technischer Änderungen oder Bestimmungen und Anweisungen von Behörden durchgeführt werden.
• Für den Fall, dass der LiMEDIEN wesentliche Leistungen oder technische Funktionen des Nutzungsgegenstandes einstellt, wird der LiMEDIEN Business Group e.K. den Nutzer hierüber rechtzeitig schriftlich informieren.
§ 8 Vertraulichkeit, Datenschutz, IT-Sicherheit
• LiMEDIEN wird seine datenschutzrechtlichen Pflichten gegenüber dem Nutzer erfüllen und sämtliche personen-bezogenen Daten des Kunden vertraulich behandeln.
• LiMEDIEN wird diese Informationen nur zur Erfüllung des Vertragszwecks nutzen und diese Daten unter keinen Um-ständen Dritten zur Verfügung stellen.
• LiMEDIEN ergreift alle erforderlichen und angemessenen Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Nutzers vor einem unautorisierten Zugriff durch Dritte zu schützen.
§ 9 Schlussbestimmungen
• Sollten einzelne Bestimmungen oder Teile des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen des Vertrages unberührt.
• Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sowie Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Bestätigung durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen zur Vertretung berufenen Mitarbeiter des Herstellers der Limedien Internet Portalen
• Gleiches gilt für die Aufhebung dieser Formvorschrift. Soweit in dem Nutzungsvertrag für Erklärungen der Parteien die Schriftform vorgesehen ist, ist damit eine Übermittelung per Post oder Fax oder E-Mail gemeint.
• Per E-Mail übersandte Erklärungen und Rechnungen gelten eine Woche nach Eingang auf dem E-Mail-Zugang des Softwarenutzers als zugegangen, auch wenn sie nicht abgerufen wurden.
Leinfelden-Echterdingen, 1. Januar 2012
Copyright © by LiMEDIEN Business Group e.K. 2012, Alle Regel vorbehalten
Impressum
Leinfelden-Echterdingen, den 18 Juni, 2012 14:43 ->